35. Internationaler Drei-Länder-Cup

Sa. 4. Mai 35. Internationaler Drei-Länder-Cup Ravensburger Yacht-Club e. V.

Langstreckenwettfahrt für Klassen, Yardstick und ORC Boote

Regatta: international
Klassen: ORC-Club Klassen, Yardstickklassen (Startgruppen in Anlehnung an die Empfehlung des BSVb), 75er Nationale Kreuzer, Int. 806; Mehrrumpfboote über 7,5 Meter. Die Regattaleitung behält sich vor, bei Gruppen mit weniger als 6 Teilnehmern einzelne Klassen zu streichen oder zusammen zu legen. Neue Klassen bei Schiffen mit mind. 5 Teilnehmern
Regeln: WR der ISAF, Segelanweisung des RYC
Meldeschluss: 26.04.2019
Meldegeld: Einzelwertung 45,- € zuzügl. 5,- € je Boot für die Mannschaftswertung, Zahlungen auf Konto: Kreissparkasse Ravensburg Konto IBAN: DE11650501100048257286 BIC: SOLADES1RVB
Nachmeldung: 03.05.2019
Nachmeldegebühr: 25,- €
Segelanweisungen: Ausgabe erfolgt am Freitag, 03. Mai 2019, 18:00 – 20:00 Uhr im Regattabüro in der "Alten Schmiede" im Wassersportzentrum Kressbronn Ultramarin (Meichle & Mohr)
Steuermannsbesprechung: keine
Startzeit: 8:00 Uhr
Regattabahn: Bahn: Gohren - Romanshorn - Hard - Gohren
Regattaleitung: Jakob Jehle
Wettfahrten: 1
Wertung: 1. Einzelwertung: ORC-Club- und Yardstick-Klassen nach berechneter Zeit, Klassenboote nach gesegelter Zeit. 2. Mannschaftswertung: bestehend aus 3 Booten. Eine Mannschaft kann nicht gebildet werden: a) aus baugleichen Booten, b) 3 Boote aus einer Gruppe.
Preisverteilung: 20:00 Uhr in der "Alten Schmiede" im Wassersportzentrum Kressbronn Ultramarin. Nach Eintreffen der Boote zunächst gemütlicher Seglerhock.
Schiedsgericht:
Preise: Für das erste Drittel aller gemeldeten Boote innerhalb einer Gruppe. Mannschaftswertungen, Wanderpreise (YST 3, 75er Nat.) Sonderpreise (schnellstes Traditionsschiff älter als 50 Jahre, beste Damencrew) und noch weitere Sonderpreise. Die Wanderpreise sind bitte bis zum 12. April 2019 graviert an den RYC zurückzugeben bzw. im Ultramarin (Meichle & Mohr) abzugeben.
Veranstaltungen: Seglerhock am Freitag 18:00 Uhr in der "Alten Schmiede"

Regattaleiter: Jakob Jehle, Wolketsweiler 604, D-88263 Horgenzell, +49 (0) 176 83195165, E-Mail: regatta@ryc-1975.de, Homepage:www.ryc-1975.de

Haftung: Eine Haftung des Veranstalters, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Sach- und Vermögensschäden jeder Art und deren Folgen, die dem Teilnehmer während oder im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung durch ein Verhalten des Veranstalters, seiner Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Beauftragten entstehen, ist bei der Verletzung von Pflichten, die nicht Haupt-/bzw. vertragswesentliche Pflichten. (Kardinalpflichten) sind, beschränkt auf Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.